Nichts vergessen? Wer reist, braucht schnell Hilfe!

Veröffentlicht am 13.12.2018 in Service

Für viele Europäer sind die Festtage zwischen Weihnachten und Neujahr Reisezeit. Sachen packen, Wohnung abschließen und dann nichts wie ab in den Süden an den Strand auf den Kanaren. Oder auf die Skipiste auf den Alpen.

Doch selten aber doch nicht ungewöhnlich läuft etwas schief. Schnelle Hilfe und guter Rat ist angesagt. Auf der sicheren Seite sind Sie bereits, wenn zum Beispiel eine Reiseversicherung abgeschlossen haben.

Doch es wird schnell komplizierter: Das Europäische Verbraucherzentrum kann ihnen auf Ihrer Reise bei den häufigsten Pannen und Problemen einen für Ihren Fall maßgeschneiderten Musterbrief entwickeln und damit Ihre Rechte geltend machen. Es geht also darum, zu wissen….

Was Ihnen zusteht. - Wie Sie zu Ihrem Recht kommen. - Wovor Sie sich hüten müssen!

Haben Sie Probleme auf Reisen?

Wollen Sie Ihr Recht durchsetzen?

Wie schützen Sie sich vor unseriösen Anbietern?

Falls Sie alleine nicht weiterkommen erklärt die EVZ, wie Sie mit Hilfe von Schlichtungsstellen oder Gerichten Ihre Rechte durchsetzen können. Außerdem erfahren Sie, was unbedingt zu tun ist, um nicht zum Opfer unseriöser oder betrügerischer Unternehmen zu werden.

 
 

Homepage SPD-LOS

Woltersdorf-Galerie

Eichberg

Mit einem Klick

Aktuelle Artikel Woltersdorf

Unser Vertreter im Landtag Brandenburg

Rolf Lindemann - Unser Landrat

news

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

19.05.2020 20:10 Thomas Hitschler und Uli Grötsch zu Karlsruher Urteil zum BND-Gesetz
Das Parlament muss die Praxis des BND zügig auf verfassungskonforme Grundlage stellen. Die Kontrolle seiner Arbeit soll dabei weiter ausgebaut werden, fordern Uli Grötsch und Thomas Hitschler.  „Der Bundesnachrichtendienst braucht klare Regeln für seine Aufklärungstätigkeit im Ausland, wie das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts eindringlich deutlich macht. Die Entscheidung der Karlsruher Richter stellt einen klaren Auftrag an

Ein Service von websozis.info

Besucher:248940
Heute:38
Online:1