OV Scharmützelsee: Nach Corona-Pause in den Wahlkampf

Veröffentlicht am 17.07.2021 in Ortsverein

Nach einer langen Corona-Pause trafen sie die Mitglieder der OV Scharmützelsee am 12.07.21 wieder. Das Wetter spielte mit und so gelang die Veranstaltung in Reichenwalde an einem wunderschönen Sommerabend im Freien. Gleich zu Beginn stellte sich Philipp Klatt (31) als neues Mitglied vor. Ortsvereinsvorsitzender Alfred Possin überreichte dem Arbeitnehmer aus dem Reifenwerk in Fürstenwalde das Mitgliedsbuch und die Anwesenden stimmten in das herzliche Willkommen ein.

Das beherrschende Thema war natürlich der Bundestagswahlkampf; das ging schon aus der Einladung hervor. Geladen waren deshalb auch SPD Bundestagskandidat Mathias Papendieck und MdL Ludwig Scheetz, die sich der Diskussion und den Fragen der Genossinnen und Genossen vom Scharmützelsee gerne stellten. Das Mathias Papendieck, der auch Vorsitzender unserer Kreistagsfraktion im Landkreis Oder-Spree ist, sich den Arbeitnehmerinteressen besonders verbunden fühlt, kam bei den Teilnehmern gut an.

Als IT-Experte und EDEKA Betriebsratsvorsitzender brachte Papendieck interessante Ideen in die Diskussion ein. So wären die Rechte der Betriebsräte, die Digitalisierung und die Gleichstellung der Renten Schwerpunkte seiner künftigen Rolle im Bundestag.

Der Ortsverein Scharmützelsee hat Mathias die bestmögliche Unterstützung im Wahlkampf zugesagt. Mit Ludwig Scheetz wurde intensiv über die Bildungsfragen besonders der Grundschüler diskutiert. Der Beschluss des Ortsvereinsvorstandes die Initiative zum Lückenschluss der Scharmützelseebahn bis Beeskow zu unterstützen kam bei den Teilnehmern gut an. Nun will Helmut Kolzer die Unterstützung der Gemeindevertretung von Bad Saarow erreichen.

Die nächsten Aktivitäten werden der Besuch von Mathias Papendieck auf seiner Wahlkampftour in Bad Saarow am 20.Juli und ein Wahlkampfmeeting des Ortsvereins auf der Schwanenwiese am 24.08.21 in Bad Saarow sein. (A.Possin, Foto: Ortsverein)

Bildunterschrift (v.l.): Ludwig Scheetz, Mathias Papendieck, Dirk Drews, Philipp Klatt, Alfred Possin

 
 

Homepage SPD-LOS

Impressionen

Strandpromenade

Mit einem Klick

Aktuelle Artikel Woltersdorf

Mathias Papendieck

Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion in Oder-Spree

Rolf Lindemann - Unser Landrat

Unser Vertreter im Landtag Brandenburg

news

23.07.2021 14:55 NACH DER HOCHWASSERKATASTROPHE – „WIR STEMMEN DAS GEMEINSAM!“
Nach der Hochwasserkatastrophe hat das Kabinett ein von Olaf Scholz eingeleitetes erstes großes Hilfspaket und ein milliardenschweres Aufbauprogramm auf den Weg gebracht. „Wir stemmen das gemeinsam!“, sagte der Vizekanzler. „Wir werden das tun, was erforderlich ist.“ Die Hilfen sollten schnell und unbürokratisch fließen. „Alle können sich jetzt darauf verlassen“, sagte Scholz. Die Hochwasserkatastrophe habe viel

23.07.2021 05:52 Bernhard Daldrup zum Förderprogramm für Innenstädte
Unsere Innenstädte und Zentren sind durch die Corona-Krise sehr gebeutelt. Die langen Schließungen haben insbesondere den regionalen Einzelhandel und die Kulturszene getroffen. Theaterbesuche, Konzerte, Lesungen – all dies konnte im vergangenen Jahr kaum stattfinden und all dies sind Veranstaltungen, die Menschen in die Innenstädte ziehen und diese beleben. Aus diesem Grund stellt Bundesfinanzminister Olaf Scholz

21.07.2021 15:50 Ein kraftvolles Zeichen gesamtstaatlicher Solidarität
Das Bundeskabinett hat eine millionenschwere Soforthilfe für Hochwasseropfer auf den Weg gebracht. Für SPD-Fraktionsvize Achim Post eine klares Signal: Bund und Länder stehen in dieser Krise zusammen. „Viele Menschen in den Hochwassergebieten sind unverschuldet und über Nacht in Existenznot geraten. Die Schäden sind immens. Um die Not zu lindern wird auf Initiative von Bundesfinanzminister Olaf

Ein Service von websozis.info