Trauer um Norbert Schmidt

Veröffentlicht am 14.08.2021 in Ortsverein

Die SPD Woltersdorf trauert um den am 13. Juli 2021 verstorbenen Norbert Schmidt. Als langjähriger Gemeindevertreter hat er gerade zu Beginn der 1990er Jahre aktiv als Vorsitzender der Gemeindevertretung und später als Vorsitzender des Finanzausschusses wichtige und verantwortungsvolle Aufgaben übernommen.

Norbert Schmidt gilt auch als einer der Gründerväter der SPD in Woltersdorf und war selbst auch Vorsitzender. Die Gründung, es war der 07. Januar 1990. Nach einer Sitzung des "Runden Tisches" in Woltersdorf haben zwei Leute beschlossen, der Wende in der DDR und damit auch in Woltersdorf statt der Bürgerinitiativen eine politische Dimension zu geben. Sie wollten daher einen Ortsverein der SDP, wie sich die Sozialdemokraten in der DDR nannten, gründen. Da aber zur Gründung eines Ortsvereins mindestens drei Personen notwendig waren, dauerte es noch bis zum Abend des 08.01. bis in der Küche von Norbert Schmidt in der Heinrich-Heine-Straße die Gründungsurkunde unterschrieben werden konnte.

Wir trauern um einen Menschen, dessen Lebensweg sich nicht immer leicht gestaltete, der aber dennoch nie den Mut verloren hat.

 

 


 

Anlässlich des 30 jährigen Bestehens der SPD Woltersdorf berichteten die ehemaligen Vorsitzenden und Gründungsmitglieder aus alten Zeiten.

Bild (v.l.n.r.): Frank Müller-Brys, Norbert Schmidt, Carsten Utke, Christian Stauch

 
 

Impressionen

Strandpromenade

Mit einem Klick

Aktuelle Artikel Woltersdorf

Mathias Papendieck

Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion in Oder-Spree

Rolf Lindemann - Unser Landrat

Unser Vertreter im Landtag Brandenburg

news

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

10.05.2022 09:43 KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS
ZUKUNFT GESTALTEN WIR GEMEINSAM Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können – in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar. Bundeskanzler Olaf Scholz gratulierte Yasmin Fahimi zur Wahl zur neuen… KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS weiterlesen

09.05.2022 09:39 TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS
„EIN 8. MAI WIE KEIN ANDERER“ „Putin will die Ukraine unterwerfen, ihre Kultur und ihre Identität vernichten“ – Kanzler Olaf Scholz hat anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieg seine Russlandpolitik erläutert. Einen Diktatfrieden werde er nicht akzeptieren. Kanzler Olaf Scholz hat die historische Verantwortung Deutschlands bei der Unterstützung der Ukraine gegen Russlands… TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS weiterlesen

Ein Service von websozis.info