15.07.2021 in Gesundheit von SPD-LOS

Impft-Kampagne braucht mehr Schwung

 

Deutschland hat bei den Corona-Impfungen zu den Spitzenreitern aufgeholt. Die Geschwindigkeit nimmt aber seit Wochen ab. Die 70 Prozent Geimpfter sind noch nicht erreicht. Das wird auch schwer gelingen, wenn man Kindern und Jugendlichen weiter kein Impfangebot macht. Ein Vorschlag von Frank Steffen

 

15.07.2021 in Wirtschaft von SPD-LOS

Eisenhütte: Hoher Besuch am Hochofen

 

Man sieht es bereits von weitem, zahlreiche Schilder weisen den Weg: das Stahlwerk ist in Eisenhüttenstadt allgegenwärtig. Und so kam auch Hubertus Heil, seines Zeichens Bundesminister für Arbeit und Soziales, schnell ans Ziel. Bericht/Foto: Maria Kampermann

Eingeladen hatten ihn SPD-Bundestagskandidat Mathias Papendieck und der Betriebsrat von ArcelorMittal Eisenhüttenstadt. Geplant war ein zweistündiger Besuch, am Ende blieb der Minister noch eine Stunde länger. Er wollte sich Zeit nehmen, schließlich gab es viel zu besprechen.

 

08.07.2021 in Kommunalpolitik von SPD-LOS

Echte Gesichter aus Eisenhüttenstadt

 

„Hütte hat was!“ – dafür werben jetzt echte Kinder der Stadt auf Plakaten: Isabell Franke und Mirko Pommerening mit Tochter Luisa, Günter Meier und Enkelin Felina Costa, Anne Müller und Julius Mehlhose sowie Tänzerin Nadine Buhlau. Im Gegensatz zu anderen Plakat-Aktionen, die gegenwärtig (bundesweit) anlaufen, halten die Gesichter der neuen Imagekampagne Eisenhüttenstadts, was sie aussagen sollen.

 

07.07.2021 in Verkehr von SPD-LOS

B1/B5: Wie steht es um den Radweg?

 

Jörg Vogelsänger fragte die Landesregierung:

Die Bundesstraße 1/5 gehört zu den meist befahrenen Straßen östlich der Metropole Berlin. Zu gefährlich für Radfahrer und damit zu Recht für diese gesperrt, meint der Landtagsabgeordnete Jörg Vogelsänger. Doch für einen Radweg entlang Bundesstraße zwischen der Rennbahngemeinde Hoppegarten und Fredersdorf/Vogelsdorf gibt es bereits eine so genannte Planfeststellung. Der Abgeordnete hakte bei der Landesregierung nach.

 

07.07.2021 in Wahlen von SPD-LOS

Argumente im Wahlkampf

 

CDU und CSU sind erkennbar ausgelaugt und haben keine Ideen für die Zukunft. Die Grünen reden viel über Ziele, kümmern sich aber nicht um den Weg oder kneifen beim Umsetzen. Dagegen versprechen Olaf Scholz und die SPD nicht nur wichtige Vorhaben für eine bessere Zukunft für alle, wir setzen sie auch um. Das Motiv werden wir in den kommenden Tagen auch in verschiedenen Zeitungen schalten.

 

Impressionen

Strandpromenade

Mit einem Klick

Aktuelle Artikel Woltersdorf

Mathias Papendieck

Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion in Oder-Spree

Rolf Lindemann - Unser Landrat

Unser Vertreter im Landtag Brandenburg

news

23.07.2021 14:55 NACH DER HOCHWASSERKATASTROPHE – „WIR STEMMEN DAS GEMEINSAM!“
Nach der Hochwasserkatastrophe hat das Kabinett ein von Olaf Scholz eingeleitetes erstes großes Hilfspaket und ein milliardenschweres Aufbauprogramm auf den Weg gebracht. „Wir stemmen das gemeinsam!“, sagte der Vizekanzler. „Wir werden das tun, was erforderlich ist.“ Die Hilfen sollten schnell und unbürokratisch fließen. „Alle können sich jetzt darauf verlassen“, sagte Scholz. Die Hochwasserkatastrophe habe viel

23.07.2021 05:52 Bernhard Daldrup zum Förderprogramm für Innenstädte
Unsere Innenstädte und Zentren sind durch die Corona-Krise sehr gebeutelt. Die langen Schließungen haben insbesondere den regionalen Einzelhandel und die Kulturszene getroffen. Theaterbesuche, Konzerte, Lesungen – all dies konnte im vergangenen Jahr kaum stattfinden und all dies sind Veranstaltungen, die Menschen in die Innenstädte ziehen und diese beleben. Aus diesem Grund stellt Bundesfinanzminister Olaf Scholz

21.07.2021 15:50 Ein kraftvolles Zeichen gesamtstaatlicher Solidarität
Das Bundeskabinett hat eine millionenschwere Soforthilfe für Hochwasseropfer auf den Weg gebracht. Für SPD-Fraktionsvize Achim Post eine klares Signal: Bund und Länder stehen in dieser Krise zusammen. „Viele Menschen in den Hochwassergebieten sind unverschuldet und über Nacht in Existenznot geraten. Die Schäden sind immens. Um die Not zu lindern wird auf Initiative von Bundesfinanzminister Olaf

Ein Service von websozis.info