Unsere Gemeindevertreter

Christian Stauch

Geboren am: 27. November 1990

Beruf: Volkswirt

Tätigkeit: Angestellter in der Kreisverwaltung des Landkreises Oder-Spree

Institutionen: Mitglied des Woltersdorfer Verschönerungsvereins "Kranichsberg" e.V., Mitglied der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Mitglied der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG), Kreisgeschäftsführer des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Oder-Spree, Mitglied der Gesellschaft für Nachhaltigkeit (GfN)

Funktionen in der SPD: Vorsitzender der SPD Woltersdorf, Stellv. Vorsitzender der SPD Oder-Spree

 


Elske Hildebrandt

Geboren am: 13. Februar 1974

Beruf/ Tätigkeit: Archäologin, Sprachberaterin, Kita-Beraterin

Institutionen: Mitglied der SPD Woltersdorf, Lokales Bündnis für Familie (Erkner), Unterstützerkreis für Geflüchtete (Erkner)

Lieblingsort in Woltersdorf: Bank unter dem Lindenbaum vor der "Spielerei"

 

 

 

 

 


Monika Kilian

Geboren am: 12. September 1945

Beruf: Sozialmanagerin

Institutionen: Mitglied der SPD Woltersdorf, Mitglied der Arbeiterwohlfahrt (AWO), SV 1919 Woltersdorf e.V., Woltersdorfer Verschönerungsverein "Kranichsberg" e.V.

 

 

 

Woltersdorf-Galerie

Eichberg

Mit einem Klick

Aktuelle Artikel Woltersdorf

Unser Vertreter im Landtag Brandenburg

Rolf Lindemann - Unser Landrat

news

20.10.2019 18:37 Achim Post zu Brexit / Britisches Parlament
Das britische Parlament hat eine Verschiebung der Abstimmung über den Brexit-Deal beschlossen. Achim Post hierzu: „Der Brexit darf nicht zu einem politischen Drauer-Drama werden.“ „Wer wie Boris Johnson in den letzten Wochen alles dafür getan hat, um politisches Vertrauen zu zerstören, muss sich am Ende nicht wundern, wenn das Parlament nicht bereit ist, ihm zu folgen.

17.10.2019 19:32 Klaus Mindrup zur steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung
Das Bundeskabinett hat ein Steuerpaket zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 beschlossen. Das Paket umfasst die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung. „Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die von der Bundesregierung auf den Weg gebrachten steuerlichen Förderungen der energetischen Gebäudesanierung. Es ist ein wichtiger Baustein, den klimafreundlichen Umbau von privat genutztem Wohneigentum, ob Haus oder Wohnung, attraktiv zu machen.

15.10.2019 17:07 Katja Mast zur aktuellen Shell-Jugendstudie
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass junge Leute sich von der Politik oft missverstanden und ignoriert fühlen. SPD-Fraktionsvizin Mast mahnt, dass die Politiker den Jugendlichen viel mehr zuhören müssten. „Die neue Jugendstudie zeigt: Wer Jugendliche und ihre Forderungen an die Politik nicht ernst nimmt, hat in der Politik nichts verloren. Es ist richtig und wichtig, dass sich junge Menschen einmischen.

Ein Service von websozis.info

Besucher:248940
Heute:10
Online:1